Freitag, Mai 22, 2009

mal was zum lachen...



ich habe hier ein chinesisches Volkslied gesungen und auf der Gitarre begleitet. Es ist eine .mov Datei, also Quicktime Format. Das Flash Format hat mein iMovie Programm sich geweigert zu exportieren. Und bei Youtube kann ich zur Zeit nichts veroeffentlichen, weil Youtube doch in China gerade nicht erreichbar ist. Ich bin noch am uploaden des Movies. Ab elf Uhr deutscher Zeit (oder 17 Uhr chinesischer Zeit) sollte es dann zu sehen sein...

Labels: ,

2 Kommentare:

Am/um 4:23 vorm. , Anonymous Wüstenfuchs meinte...

Verrätst du uns, was in diesem Lied das Thema ist (mein Chinesisch ist nicht so gut wie deins.....)? Und übrigens: zum Lachen kam ich gar nicht, da ich einfach immer zu fasziniert bin, dass du einfach Chinesisch singst/redest/etc... Ausser als ich zwischendurch die Lautstärke runterfahren musste, damit du mein Söhnchen nicht aufweckst. Aber die hohen und lauten Töne waren, glaube ich, ja schon immer deine Spezialität....

 
Am/um 8:38 vorm. , Blogger dievommond meinte...

Das Lied besingt die alte Geschichte von Tibet. Und sagt, dass die alten Traditionen und Lieder viel wertvoller sind als die neuen oder noch nicht gesungenen auch sehr schoenen Lieder.

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite